Mit Hypnose den inneren „Quertreibern“ auf der Spur

Mind-Coaching

Tief verwurzelte, innere Überzeugungen können zu echten Quertreibern in unserem Leben werden, wenn sie aufgrund negativer Erfahrungen entstanden sind. Solche einschränkenden Überzeugungen können sein:

Ich bin es nicht wert
Das Leben ist ein Kampf
Ich bin nicht gut genug
Ich habe es nicht verdient
Leiden ist ein Teil des Lebens
Ich darf keine Fehler machen

Diese wenigen Beispiele von unendlich vielen Varianten von einschränkenden Überzeugungen wirken häufig ganz aus dem Unbewussten heraus und wir können sie z.B. erleben als:

• Versagensängste
• Erfolglosigkeit
• Verlustängste
• Schuldgefühle
• Perfektionismus
• Problemen in zwischenmenschlichen Beziehungen
• Psychosomatischen Störungen

Mit der Struktur des Mind Coachings kommen wir den Quertreibern, die starke Belastungen auslösen, auf die Spur. Die Lösung bzw. Umstrukturierung wird im Dialog mit dem Unbewussten erarbeitet.

Im Einzelnen ist das die Arbeit mit den einschränkenden Überzeugungen:

•  Problem analysieren
•  Verhaltensmuster aufspüren
•  einschränkende Überzeugungen erkennen
•  Unbewusste Blockaden lösen

Das ist die Arbeit mit den Gefühlen:

•  Emotionen annehmen und einordnen
•  Neue Gefühle zulassen

Das ist die Arbeit mit den Gedanken:

•  Denkstrukturen überprüfen und
    gegebenenfalls aufbrechen
•  Neue Denkmuster erarbeiten
•  Positive, förderliche Gedanken entwickeln
    und verankern

Tel-Nr. 06155/868875 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!