Mit Leichtigkeit zum Nichtraucher

Intensive Raucherentwöhnung durch Hypnose

Mit Leichtigkeit zum Nichtraucher

Ach ja, wenn es nur so einfach wäre. Und dann soll das mit einer Hypnosesitzung funktionieren, das klingt doch sehr unwahrscheinlich‘. Das sind sicher die ersten Gedanken, die dem lesenden Raucher durch den Kopf gehen. Schließlich will man ja schon lange aufhören, hat es auch bereits über Wochen, ja sogar Monate geschafft, um dann, irgendwie, vielleicht in einer angespannten Situation oder in fröhlicher Runde, doch wieder zum geliebt gehassten Glimmstengel gegriffen zu haben.

Die Willenskraft alleine rei cht offensichtlich nicht aus. Und was bewirken die Warnhinweise über die gesundheitsschädlichen Folgen, die dem Raucher bei jedem Blick auf die Zigarettenpackung begegnen ? Jedenfalls verhindern sie nicht den nächsten Griff zur Zigarette. Ist es nicht vi elmehr so, dass der Gedanke ans Aufhören, so tief im Inneren, direkt kaum wahrnehmbar, aber doch da, ganz enormen Stress auslöst ? Dieses leere Gefühl, wo greife ich hin, wenn nicht zur Zigarette, bei Anspannung, um Pause zu machen, usw ? Und die diffuse A ngst, es nie zu schaffen, und wenn nicht, was sind die Folgen ? Was tut der Raucher, so unter Stress gesetzt ? Richtig, er raucht erst mal eine. Ein Teufelskreis. „Ich beleuchte während der Intensiv - Sitzung Raucherentwöhnung diesen Teufelskreis im ersten Schritt auf der Verstandesebene, um den Ratio zur Mitarbeit anzuregen, den ganzen Menschen miteinzubeziehen“, so Roswitha Öhlschläger, Hypnosetherapeutin. Welche Wirkung haben diese Vorgänge auf Selbstbild und Wohlgefühl ? Wie konnte es überhaupt soweit kommen ? Ist es tatsächlich Sucht ? Es geht um das bewusste Kennenlernen und Verstehen der Stressoren, die immer wieder Rauchbedürfnis auslösen. Dabei werden die unbewussten Abläufe deutlich.

Damit kann die Arbeit in Hypnose beginnen und hat den Hauptanteil an der ca. 3 - stündigen Sitzung. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass uns nur 20% unserer Erlebnisse und Erfahrungen bewusst sind, aber 80% davon in unserem Unterbewusstsein abgespeichert sind, wird klar, dass das Unterbewusstsein der Ort ist, wo eine echte Veränderung stattfinden kann. Versteht man Hypnose als eine Methode, um Menschen Zugang zu ihrem verborgenen Potential zu verschaffen, dieses zu aktivieren, um gewünschte Veränderungen zu erarbeiten, ist der Schritt zum Nichtraucher mit Leichtigkeit zu schaffen. Vorbehalte gegenüber der Hypnose gehören mittlerweile der Vergangenheit an, längst sind die Möglichkeiten nicht nur bei der Raucherentwöhnung sondern z.B. auch bei der Gewichtsreduzierung, der medikamentenfreien Schmerztherapie, Schlafstörung en, Ängsten - in vielen Bereichen des Gesundheitswesens - bekannt und belegt.

Roswitha Öhlschläger, Heilpraktikerin Psychotherapie arbeitet in ihrer Praxis in Griesheim mit den vielen Facetten der Hypnose bzw. Hypnosetherapie und hat sich auf professionelles Stressmanagement und Mind - Coaching spezialisiert.

Weitere Infos über die Faszination Hypnose auf der Gesundheitsmesse Darmstadt, Großer Saal, Stand Nr. 41.

Kontakt:
Hypnosepraxis Roswitha Öhlschläger
Tel.: 06155/868875
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.antistress - hypnose.de
Anschrift: Elbestr. 4, 64347 Griesheim

Termine nach Vereinbarung

GESUND - LEBEN - HEUTE Ihr Gesundheitsmagazin vom 24. September 2010

Tel-Nr. 06155/868875 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!